yubb.de-Logo
Tutorials
yubb@yubb
yubbService
Inside yubb

Generatoren mit PHP

Man nimmt einen kleinen echo Befehl und macht daraus Generatoren!

Ich nehme einen Copyrighthinweis-Generator. Man geht so vor:

Als erstes brauchen wir ein Formular, in das die Daten eingegeben werden können. Ich gebe dem User die Möglichkeit, seinen Namen und eine Jahreszahl einzugeben, was dann in den Hinweis umgesetzt wird:
Code:
<form name="generator" action="make.php" method="post">
<input type="text" name="jahr" size="20">
<input type="text" name="name" size="20">
<input type="submit" value="generieren">
</form>


Hierbei sind die Namen der Eingabefelder von besonderer Wichtigkeit, denn diese enthalten ja die Daten, die wir später in den Hinweis umsetzen müssen.

Anschließend machen wir die Datei make.php und hier muss dies gemacht werden:
Wir nehmen den Code von oben und kopieren ihn in die make.php. Jetzt muss man nur noch eine weitere Zeile einfügen, nämlich eine Textarea, die den Copyrighthinweis enthalten soll.
PHP-Datei:
1
<textarea rows="4" name="code" cols="63"><!-- Copyright <?php echo "$jahr"?> by <?php echo "$name"?></textarea>


Wenn man jetzt in dem erstes Feld das Jahr und in dem zweiten Feld den Vor- und Nachname eingibt und auf den Submitbutton, klickt dann generiert er den Code.
Der Trick ist ganz leicht. Man muss in dem echo Befehl <?php echo " nur dieses Zeichen ($) und den Namen des Feldes eintragen. Dann noch "; ?>, damit der befehl beendet wird. Fertig.
Jetzt kommt im Textarea-Feld das heraus, was der User vorher eingegeben hat, zusammen mit unserem Copyrighthinweis.

Geschrieben von snake.logan am 07.07.2006 (11223x gelesen)
weiterempfehlen weiterempfehlen   Druckversion Druckversion   kommentieren kommentieren

Naja, eigentlich heisst es ja $_GET['jahr'] und $_GET['name'].

Denn seit vielen Jahren ist deine Schreibweise als gefährlich bekannt und deswegen unterstützen nur noch wenige Hoster deine Schreibweise.
Geschrieben von Phil Marx
Warum $_GET...? Es müsste wenn dann $_POST heißen ;)
Geschrieben von snake.logan
Hast Recht. Muss natürlich $_POST[] heissen :)
Geschrieben von Phil Marx