yubb.de-Logo
Tutorials
yubb@yubb
yubbService
Inside yubb



Wichtig ist es vor allem, dass das Impressum von jeder einzelnen Seite verlinkt ist und auch von da ohne Umschweife zu erreichen ist. Dabei ist es wichtig, dass der Link möglichst auch "Impressum" lautet und nicht etwas wie "Kontakt", "Contact" oder "Daten".
Leider gab es zu jedem Punkt schon gerichtliche Verfahren und diese kann man sich selber ersparen, wenn man diese kleinen Formalitäten beachtet.

Am wichtigsten ist es, die eigene Adresse im Impressum anzugeben. Da gibt es auch keine Ausreden oder ein Drumherum, die Angabe des echten eigenen Namen mit echter Postadresse ist Pflicht!
Daneben gehört noch eine Telefonnummer (Festnetz) oder zumindest eine E-Mail-Adresse, unter der du täglich erreichbar bist.

Somit sieht ein Impressum für eine normale private Seite so aus:
Code:

Max Mustermann
Musterstraße 11
12345 Musterstadt
m.mustermann@musterdomain.de

Tel.: 0123 / 456789


Für gewerbliche Seite kommen noch einige Angaben hinzu.
Sofern das Gewerbe eine GmbH, AG o.ä. ist, muss der Vertretungsberechtigte angegeben werden.
Wird ein innereuropäischer Handel betrieben, so muss die UStIdNr. (Umsatzsteuer-Identnummer) angegeben werden. Die Steuernummer muss nicht angegeben werden (diese wird nur auf der Rechnung angegeben).
Ist das Gewerbe in einem bestimmten Register wie einem Handels- oder Vereinsregister eingetragen, so muss die Registernummer samt zuständigem Registergericht angegeben werden.
Ist das gewerbe genehmigungspflichtig, so müssen auch die entsprechenden Hinweise angegeben werden.




Wie man sieht, gibt es vieles zu beachten, aber es ist alles noch im Bereich des Möglichen.
Dieser Artikel stellt keine rechtsgültige Bereatung dar. Ob das Impressum im Einzelfall richtig ist, kann nur ein dafür zuständiger Anwalt entscheiden.
Es gibt auch einen Impressums-Generator, der mit gezielten Fragen und wenigen Klicks ein auf dich zutreffendes Impressum generiert.

Geschrieben von Phil Marx am 18.06.2004 (13502x gelesen)
weiterempfehlen weiterempfehlen   Druckversion Druckversion   kommentieren kommentieren

Das mit der Telefonnummer kann schon gar nciht stimmen, weil es in der BRD keine Pflicht gitb ein Telefon oder mail-adresse zu haben.

eine gültige Post-Adresse ist als kontaktmöglichkeit also völlig ausreichend.

www.kuk-and-friends.de
Geschrieben von Chatfix
nice, nice... Aber:

macht man so potenziellen eBay betrüger das Leben nicht leicht? Klar, auf der einen Seite muss man wissen wer für die Seite und deren Inhalt verantwortlich ist, auf der anderen Seite frägt man sich, warum man dass machen soll, denn da kann ja jeder Spaßvogel einen anrufen und nerven...
Geschrieben von michi
Was hat das mit ebay zu tun?
Geschrieben von Phil Marx
erst kürzlich war bei onlinekosten.de mal ne kleine nette Anleitung darüber, wie man sich bei eBay Fakeaccounts erstellen kann... Unter anderem auch so ;)



guggst du hier: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/13406
Geschrieben von michi
ja, man kann auch den Teufel an die Wand malen...



Darfstes auch gerne lassen, aber dann fang net an zu heulen, wenn irgendwann mal eine Abmahnung ins Haus flattert (ist mir schon nem Bekannten passiert: Kleine Seite, kaum Besucher und, zack, hatte er ne Abmahnung)
Geschrieben von Phil Marx
Vielleicht wäre noch wichtig zu schreiben bei welchem Priovder die Site gehostet is. So wie ichs auf meiner Impressumseite hab:

http://www.diwowo.de/index.php?path=impressum
Geschrieben von DiWoWo
LOL naja, mir isses egal.

ich bin noch keine 18 und somit auch nich wirklich durch eBaybetrüger gefährdet. Meine Homepage hat en impressum, was will ich mehr? Ich kann ja auch schreiben:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn sie meine Daten brauchen, lesen Sie bitte den WhoIs dieser Domain bei der DeNic!

greetz

der Webmaster dieser Seite"
Geschrieben von michi
und genau das darste auch net@ michi

und du bist ab 14 starfmündig und wenn du zu ebay willst: die überprüfen net dein alter...
Geschrieben von Phil Marx
GEEEEEEEIL *sich.mal.schnell.bei.ebay.reggt*
Geschrieben von michi
Du hast es nicht von mir :D
Geschrieben von Phil Marx
Ihr habt ja Probleme...
Geschrieben von nameless-one
@DiWoWo: Domainfactory hat ne neue Adresse:



domainfactory GmbH

Oskar-Messter-Str. 33

85737 Ismaning

Deutschland
Geschrieben von dasepp
Hallo,

auch ein Jugendschutzbeauftragter muss ins Impressum sobald man eine in irgendeiner art und weise "erotische" Homepage hat.

Geschrieben von Rehauge