yubb.de-Logo
Tutorials
yubb@yubb
yubbService
Inside yubb

Mindestbildschirmeinstellungen per Text verlangen



Manche Seiten sind für bestimmte Auflösungen konzipiert. Zwar ist dies nicht grade sehr gut, aber es kommt vor. Um den Besucher daraf hinzuweisen, dass evtl. seine Einstellungen zu niedrig sind, kann man (nervige) Warnungen ausgeben, oder man benutzt dieses Script, welches dezent einen Text ausgibt, sofern eine Einstellung zu niedrig ist.
Füge dieses Script ein, wo der evtl. Hinweis erscheinen soll:

Code:
<script language="JavaScript">
if(screen.width < 1024 || screen.colordepth < 32 || navigator.appName!="Microsoft Internet Explorer")
{
document.write('<font color="#FF0000">Zur vernünftigen Ansicht dieser Seite ist eine Bildschrimauflösung von mindestens 1024x768 nötig. Desweiteren müssen mindestens 32 Bit Farbtiefe und der Browser Internet Explorer benutzt werden</font>');
}
</script>


Ich habe hier mal alle Register gezogen, um zu zeigen, nach welchen Kriterien man unter anderen eine solche Meldung ausgeben könnte.
Code:
screen.width
steht für die verfügbare Bildschrimbreite in Pixel.
Code:
screen.colordepth
steht für die eingestellte Farbtiefe des Monitors in Bit. Und
Code:
navigator.appName
gibt aus, welcher Browser diese Seite besucht.
Im Klartext durchläuft das Scrpt diesen "Gedankengang": Wenn die Bildschirmbreite des Monitors in Pixel kleiner als 1024 ist ODER die Farbtiefe geringer als 32 Bit ist ODER der Besucher nicht den Browser Microsoft Internet Explorer benutzt, dann gib die Meldung aus.
Natürlich ist es möglich, die Daten zu verändern, bzw. auch Elemente wegzulassen. Wer zum Beispiel nicht geprüft haben möchte, welcher Browser benutzt wird, der löscht den Teil
Code:
|| navigator.appName!="Microsoft Internet Explorer"
. Nur zur Info: Netscape liefert Netscape zurück und bei Opera kann man als Benutzer frei wählen, als welchen Browser man sich ausgibt... Der Teil zwischen
Code:
document.write('...')
ist frei editierbar.

Geschrieben von Phil Marx am 18.06.2004 (5347x gelesen)
weiterempfehlen weiterempfehlen   Druckversion Druckversion   kommentieren kommentieren